Knekt Lose Produkttest

Der von Fiedler & Lundgren hergestellte Knekt Loose ist ein regulär starker Snus mit 8 mg Nikotin pro Gramm Snus. Jede Dose enthält 37 Gramm loser Snus. F & L sind die Schöpfer anderer bekannter Marken von Snus, einschließlich Lucky Strike und Mocca, die ich ziemlich gerne mag. Ich fand es ziemlich interessant zu sehen, dass das Knekt Logo eine Fleur de Lis enthielt, welches das Symbol von Quebec ist (woher ich komme!).

Als ich meine Dose Knekt öffnete, fiel mir als Erstes ein starkes Tabakaroma auf, das durch einen leichten Bergamottoteffekt ergänzt wurde. Der Geschmack erinnerte mich an eine Kreuzung zwischen Lucky Strike Original und General Original, und es war sehr angenehm. Der Tabakgeschmack dauerte etwa eine Stunde an, bevor er langsam salzig wurde. Nach ungefähr einer Stunde und fünfzehn Minuten wurde es für meinen Geschmack zu salzig.

Ich bildete meine Portionen mit meinem Icetool, und sie kamen ganz gut heraus. Der Nikotin-Kick trat nach ca. 7 Minuten ein, war aber im Vergleich zu anderen Marken, die ich ausprobiert hatte, ziemlich schwach. Es gab sehr wenig Tropfen mit diesem Snus, und ich bemerkte leichte Tropfen nach ungefähr einer Stunde, mit einer Prise drin.

Insgesamt habe ich Knekt Loose ziemlich genossen. Der Tabakgeschmack war ziemlich schmackhaft und wurde durch einen leichten Kräutergeschmack ergänzt. Ich empfehle Knekt denjenigen, die einen reinen Tabakgeschmack suchen, mit nur leichten Untertönen anderer Geschmacksrichtungen. Ich empfehle es auch denjenigen, die neu mit Snus sind, da ich festgestellt habe, dass der Nikotin-Kick ziemlich schwach ist.
Andere Artikel Zum Lifestyle