Länder, in denen Snus illegal ist

Länder, in denen Snus illegal ist

Snus ist derzeit in vielen Ländern nicht legal. Das Folgende ist eine Aufschlüsselung bestimmter Gesetzmäßigkeiten in Bezug auf den Kauf und Verkauf von Snus/Snooze. Die Regulierung von Tabakerzeugnissen ist ein zentrales Anliegen für Länder in der EU sowie die USA und Australien. Tatsächlich sind orale Tabakerzeugnisse in der EU seit 1992 weitgehend verboten.

Derzeit sind nur orale Tabakerzeugnisse zulässig, die geraucht oder gekaut werden können. Dies erlaubt Zigaretten, Vapes und E-Zigaretten, beschränkt jedoch die Verwendung von Produkten wie Snus. Natürlich wissen wir alle, dass Snus in Schweden - einem EU-Mitgliedstaat - ein sehr beliebtes Produkt ist, aber Schweden hat diesbezüglich eine eigene Gesetzgebung.

Das Verbot von Snus


Obwohl das Snusverbot seit 1992 besteht, war Schweden nicht gezwungen, sich diese Beschränkung aufzuerlegen. Als sie in die EU eintraten, erhielten sie eine Ausnahme von diesem Verbot und können daher weiterhin Snus verwenden.

Snus war schon immer ein beliebtes Produkt in Norwegen und zum Glück für norwegische Verbraucher ist Norwegen nicht Teil der EU, sodass sie nach Herzenslust weiter „snusen“ können.

Der Grund für das Verbot basiert auf einer WHO-Studie von 1985, in der die Verwendung bestimmter oraler Tabakerzeugnisse als krebserregend eingestuft wurde. Der Bundesgerichtshof der Schweiz hat bereits seine Meinung zum Ausdruck gebracht, dass das Verbot illegal und verfassungswidrig ist und daher Snus jetzt in der ganzen Schweiz gekauft werden kann. Diese Entscheidung beruhte auf ihrer Überzeugung, dass Snus weniger gefährlich ist als andere derzeit in der Schweiz verkaufte Tabakerzeugnisse.

In Großbritannien dürfen Einwohner Snus verwenden. Der Verkauf ist jedoch illegal, so dass es schwierig sein kann, diesen vor Ort zu kaufen.

Die Verfügbarkeit von Snus außerhalb der EU


Länder außerhalb der EU sind ein bisschen gemischt. Während Einwohner der USA rauchfreie Tabakprodukte genießen können und für Schnupftabak bekannt sind (sehen Sie sich einen Country-Western-Film an), ist er auf dem australischen Markt nicht so frei erhältlich.

Obwohl der Import und Kauf von Snus in Australien nicht illegal ist, tritt dies für den tatsächlichen Verkauf zu und daher kaufen australische Snus-Benutzer ihren Snus online. Der ursprüngliche Zweck des Verbots von Snus in Australien bestand darin, die Expansion von Tabakerzeugnissen im ganzen Land einzuschränken.

Natürlich ist der Verkauf von Snus in den USA nicht ohne Einschränkungen. Obwohl das traditionelle Zigarettenrauchen in den USA in den letzten Jahren einen Rückgang verzeichnet hat, hat der Gebrauch von Vapes und E-Zigaretten rapide zugenommen. Da die Produkte häufig aromatisiert und daher ansprechend sind, hat die US-Regierung den Verkauf und die Verwendung von Tabakerzeugnissen für Minderjährige unter 21 Jahren eingeschränkt - und dies schließt natürlich auch den Konsum von Snus ein.

Andere Artikel Zum Lifestyle