Copenhagen Kautabak

ACHTUNG! Wir verkaufen gegenwärtig nicht Copenhagen auf dieser Website.

Andere Kautabak Produkte

Was ist Copenhagen?

Copenhagen wurde 1822 gegründet und war eine der ersten Marken, die rauchfreien Tabak (Kautabak) auf den Markt brachte – und ist bis heute eines der authentischsten und meistverkauften Premium-Tabakprodukte auf dem Markt. Copenhagen wird zu 100 % aus in den USA angebautem Tabak hergestellt und ist in seinem originalen Feinschnitt, Langschnitt, Schnupftabak und natürlich in Beuteln erhältlich, verpackt in ihrem traditionellen Metalldeckel und einer Faserplattendose.

Mehr über Copenhagen

Sie fragen sich vielleicht, was Copenhagen eigentlich genau ist, oder vielleicht sind Sie neugierig auf seinen Tabakprozess. Copenhagen ist vor allem für seinen originellen Schnupftabak und Tauchtabak bekannt und stolz darauf, die perfekten Tabakprodukte herzustellen. Aus diesem Grund kann es bis zu vier Jahre dauern, bis eine einzige Dose Produkt hergestellt ist. Von der Aussaat der Samen bis zur Alterung der Blätter müssen Copenhagens erfahrene Landwirte jeden einzelnen Schritt während des gesamten Prozesses überwachen, um sicherzustellen, dass die Marke erstklassige Qualität liefert – und das ist alles andere als einfach.

Was ist das Topping von Copenhagen?

Tabak ist im Allgemeinen eine robuste Pflanze und noch schwieriger zu züchten. Copenhagen verwendet „Topping“, ein bewährtes Ritual des Abreißens der obersten Blüte der Tabakpflanze, um den Blättern mehr Stabilität zu verleihen und der Pflanze einen kräftigeren Glanz zu verleihen. Mit nichts als einer Axt wird jede Pflanze von Hand geerntet, bevor sie zum wichtigsten Schritt des Prozesses gebracht wird – Geschmack und Alterung. Für die letzten Schritte werden die Blätter etwa 30 Tage lang unter glimmendem Hartholz gehärtet, dann ruht jedes einzelne Blatt in einem Hogshead-Fass, bis es richtig gereift ist. Erfahren Sie mehr über Copenhagen auf der Copenhagen-FAQ-Seite.